Veröffentlichungen

Hier finden Sie eine Übersicht der Veröffentlichungen, Stellungnahmen und Berichte des Landesverbandes Sozialpsychiatrie Mecklenburg-Vorpommern e.V.

2024

Große, L., Gahleitner, S. B., Golatka, A., Hochuli Freund, U., Rademaker, A. L. & Pammer, B. (2024). Konzepte Sozialer Diagnostik. In: Sektion Klinische Sozialarbeit (Hrsg.). Handbuch Klinische Sozialarbeit. Weinheim Basel, Beltz Juventa, S. 159-166.

Kröger, C., Giertz, K. & Pauls, H. (2024). Gesundheits- und Krankheitsmodelle in der Klinischen Sozialarbeit. In: Sektion Klinische Sozialarbeit (Hrsg.). Handbuch Klinische Sozialarbeit. Weinheim Basel, Beltz Juventa, S. 81-93.

Gamperl, A. & Giertz, K. (2024). Aufsuchende Arbeit in der Wohnungslosenhilfe. In: Müller, M. & Bräutigam, B. (Hrsg.). Aufsuchende Soziale Arbeit: Grundlagen, Praxisfelder und Fallbeispiele. Stuttgart, Kohlhammer Verlag, S. 176-185.

Große, L. & Augart, E. (2024). Sozialpsychiatrischer Dienst und Hausbesuche – ambulante Beratung und Begleitung von Menschen mit psychischen Erkrankungen. In: Müller, M. & Bräutigam, B. (Hrsg.). Aufsuchende Soziale Arbeit: Grundlagen, Praxisfelder und Fallbeispiele. Stuttgart, Kohlhammer Verlag, S. 144-154.

Große, L. (2024). Case Management in der ambulanten Sozialpsychiatrie: Besondere (An-)Forderungen an die Soziale Arbeit. In: FORUM Sozialarbeit + Gesundheit, 1, S. 27-30.

Giertz, K. (2024). Herausforderungen und Chancen in der sozialraumorientierten Unterstützung von Menschen mit schweren psychischen Erkrankungen. In: Klinische Sozialarbeit, 20 Jg., Heft 1, S. 7-9.

2023

Giertz, K. (2023). Zur Versorgungssituation wohnungsloser psychisch erkrankter Menschen. In: Sozialmagazin, 1-2, S. 39-46.

Giertz, K., Werner, A. & Kölch, M. (2023). Ausblick auf die psychiatrische und psychosoziale Versorgung von Jugendlichen und jungen Erwachsenen mit psychischen Erkrankungen. In: Giertz, K., Werner, A. & Kölch, M. (Hrsg.). Adoleszenzpsychiatrie: Teilhabechancen für junge Menschen in Klinik und Gemeinde. Köln, Psychiatrie Verlag, S. 245-255.

Werner, A., Wagner, A., Möller, J., Speck, A., Lauschke, S. & Giertz, K. (2023). Adoleszent, erkrankt – chancenlos? Erfahrungsbericht aus dem Modellprojekt Adoleszenzpsychiatrie in Mecklenburg-Vorpommern. In: Giertz, K., Werner, A. & Kölch, M. (Hrsg.). Adoleszenzpsychiatrie: Teilhabechancen für junge Menschen in Klinik und Gemeinde. Köln, Psychiatrie Verlag, S. 221-234.

Giertz, K., Groen, G. & Jörns-Präsentati, A. (2023). Modellprojekt “Grenzgänger”: Kooperative Versorgungsansätze für psychisch belastete Jugendliche und junge Erwachsene. In: Giertz, K., Werner, A. & Kölch, M. (Hrsg.). Adoleszenzpsychiatrie: Teilhabechancen für junge Menschen in Klinik und Gemeinde. Köln, Psychiatrie Verlag, S. 207-220.

Wagner, A., Möller, J., Werner, A., Richter-Werling, M. & Speck, A. (2023). Förderung der psychischen Gesundheit in Schule und Ausbildung am Beispiel des Präventionsprogramms “Verrückt? Na und!”. In: Giertz, K., Werner, A. & Kölch, M. (Hrsg.). Adoleszenzpsychiatrie: Teilhabechancen für junge Menschen in Klinik und Gemeinde. Köln, Psychiatrie Verlag, S. 91-103.

Giertz, K., Jenderny, S., Pomowski, K., Kölch, M. & Berthold, F. (2023). Gesundheitsförderung und Prävention in der Lebenswelt junger Erwachsener mit psychischen Belastungen. In: Giertz, K., Werner, A. & Kölch, M. (Hrsg.). Adoleszenzpsychiatrie: Teilhabechancen für junge Menschen in Klinik und Gemeinde. Köln, Psychiatrie Verlag, S. 76-90.

Giertz, K., Werner, A., Wagner, A. & Möller, J. (2022). Die psychiatrische und psychosoziale Versorgungssituation von jungen Menschen mit psychischen Erkrankungen in Deutschland. In: In: Giertz, K., Werner, A. & Kölch, M. (Hrsg.). Adoleszenzpsychiatrie: Teilhabechancen für junge Menschen in Klinik und Gemeinde. Köln, Psychiatrie Verlag, S. 35-50.

Werner, A., Giertz, K., Wagner, A. & Möller, J. (2023). Lebensphase Adoleszenz: Erwachsenwerden in einer sich wandelnden Gesellschaft. In: Giertz, K., Werner, A. & Kölch, M. (Hrsg.). Adoleszenzpsychiatrie: Teilhabechancen für junge Menschen in Klinik und Gemeinde. Köln, Psychiatrie Verlag, S. 16-25.

2022

Giertz, K., Jenderny, S., Möller, J. & Steinhart, I. (2022). Die Auswirkungen der COVID-19-Pandemie auf die psychosoziale Versorgung von Menschen mit psychischen Erkrankungen. In: Klinische Sozialarbeit, 18 (4), S. 7-10.

Giertz, K. & Ehlers, C. (2022). Berufliche Rehabilitation von Menschen mit schweren psychischen Erkrankungen – Implikationen für ein stärkenorientiertes Case Management. In: Die Berufliche Rehabilitation, 3, S. 8-19.

Giertz, K. & Groen, G. (2022). Selbstfürsorge im Arbeitsfeld der qualifizierten Assistenz. In: Giertz, K., Große, L. & Röh, D. (Hrsg.). Soziale Teilhabe professionell fördern – Grundlagen und Methoden der qualifizierten Assistenz. Köln, Psychiatrie Verlag, S. 288-302.

Müller, M., Große, L. & Giertz, K. (2022). Kooperation mit anderen Leistungserbringern und Institutionen. In: Giertz, K., Große, L. & Röh, D. (Hrsg.). Soziale Teilhabe professionell fördern – Grundlagen und Methoden der qualifizierten Assistenz. Köln, Psychiatrie Verlag, S. 261-271.

Giertz, K., Große, L. & Gahleitner, S. B. (2022). Die psychosoziale Diagnostik in der qualifizierten Assistenz. In: Giertz, K., Große, L. & Röh, D. (Hrsg.). Soziale Teilhabe professionell fördern – Grundlagen und Methoden der qualifizierten Assistenz. Köln, Psychiatrie Verlag, S. 134-157.

Giertz, K. & Aderhold, V. (2022). Der Offene Dialog als Teilhabeleistung der qualifizierten Assistenz. In: Giertz, K., Große, L. & Röh, D. (Hrsg.). Soziale Teilhabe professionell fördern – Grundlagen und Methoden der qualifizierten Assistenz. Köln, Psychiatrie Verlag, S. 90-115.

Giertz, K., Große, L. & Gahleitner, S. B. (2022). Das biopsychosoziale Modell und die qualifizierte Assistenz. In: Giertz, K., Große, L. & Röh, D. (Hrsg.). Soziale Teilhabe professionell fördern – Grundlagen und Methoden der qualifizierten Assistenz. Köln, Psychiatrie Verlag, S. 58-76.

Giertz, K., Speck, A. & Steinhart, I. (2022). Soziale Teilhabe schwer psychisch kranker Menschen – Daten und Fakten. In: Giertz, K., Große, L. & Röh, D. (Hrsg.). Soziale Teilhabe professionell fördern – Grundlagen und Methoden der qualifizierten Assistenz. Köln, Psychiatrie Verlag, S. 32-46.

2021

Giertz, K. (2021). Wohnungslosigkeit, psychische Erkrankungen und Trauma. In: Barbara Bojack (Hrsg.). Gewalt und ihre Folgen – Traumafolgestörungen und Bewältigungsstrategien. Höchberg, ZKS-Verlag, S. 25-42.

Giertz, K. & Bösing, S. (2021). Wohnungslos und vergessen. Zur Versorgungssituation von wohnungslosen Menschen während der COVID-19-Pandemie in Deutschland. In: Trauma & Gewalt, 15 (3), S. 212-220.

Giertz, K. (2021). Die Borderline-Persönlichkeitsstörung: Implikationen für die Psychiatrische Pflege. In: Pflege Zeitschrift, 74 (3), S. 33-35.

Giertz, K., Große, L. & Sowa, F. (2021). Hard to reach oder Hard to see? Wohnungslose Menschen werden in der Gemeindepsychiatrie nicht richtig gesehen und abgeholt – neue Konzepte sind gefragt. In: Psychosoziale Umschau, 1, S. 40-41.

Giertz, K., Große, L., Gahleitner, S. B. & Steckelberg, C. (2021). Hard-to-reach-Klientel, Menschenrechte und Soziale Arbeit. In: Giertz, K., Große, L. & Gahleitner, S. B. (Hrsg.). Hard to reach: Schwer erreichbare Klientel unterstützen. Köln, Psychiatrie Verlag, S. 14-29.

Giertz, K. (2021). Patientinnen und Patienten mit hoher Inanspruchnahme der psychiatrischen Versorgung. In: Giertz, K., Große, L. & Gahleitner, S. B. (Hrsg.). Hard to reach: Schwer erreichbare Klientel unterstützen. Köln, Psychiatrie Verlag, S. 30-37.

Giertz, K. & Sowa, F. (2021). Wohnungslosigkeit und psychische Erkrankungen. In: Giertz, K., Große, L. & Gahleitner, S. B. (Hrsg.). Hard to reach: Schwer erreichbare Klientel unterstützen. Köln, Psychiatrie Verlag, S. 48-60.

2020

Bräutigam, B., Giertz, K. & Lerch, L. (2020). Psychotherapeutische, psychiatrische und psychosoziale Versorgung von Menschen mit Borderline-Persönlichkeitsstörung. In: Psychotherapie Forum, 24, 84-86.

Grabe, H. & Giertz, K. (2020). Die Borderline-Persönlichkeitsstörung in den psychosozialen, psychotherapeutischen und psychiatrischen Versorgungssystemen von Deutschland. In: Psychotherapie Forum, 24, S. 100-107.

Giertz, K. & Aderholt, V. (2020). Offener Dialog im Kontext der Psychotherapie der Borderline-Persönlichkeitsstörung. In: Psychotherapie Forum, 24, S. 153-160.

2017

Pomowski, K. (2017). Partizipative Forschung im Netzwerk (PartNet). In: Aktion Psychisch Kranke (Hrsg.). Verantwortung übernehmen – Verlässliche Hilfen bei psychischen Erkrankungen. Köln, Aktion Psychisch Kranke, S. 268-272.

2005

Steinhart, I. (2005). Revolution oder Reform? Auf dem Weg zum Gemeindepsychiatrischen Verbund – Einige Aspekte “quer zum Thema”. In: Soziale Psychiatrie.

Steinhart, I. & Zechert, C. (2005). Die Datenlage über psychiatrische Heime für Menschen mit Behinderungen. Bonn, Dachverband Psychosozialer Hilfsvereinigungen e.V.

Steinhart, I., Follack & Paulaeck, S. (2005). Erstes Nutzerforum in Mecklenburg-Vorpommern. In: Psychosoziale Umschau.

Steinhart, I. (2005). Ich brauche eure Hilfe nicht! Zum Verhältnis von Selbstbestimmung und Fachlichkeit. In: Behinderte Selbstbestimmung – die Behindertenhilfe zwischen Stagnation und Innovation, Dokumentation des Fachtages Behindertenhilfe. Pommerscher Diakonieverein Züssow e.V.

Landesverband Sozialpsychiatrie Mecklenburg-Vorpommern e.V., Steinhart, I., Benz, T., Vogel, R. & Kleinwort, K. (Hrsg.) (2005). Arbeit und Beschäftigung in Mecklenburg-Vorpommern für Menschen mit psychischen Beeinträchtigungen: Neue Wege und rechtliche Rahmenbedingungen. Rostock, Landesverband Sozialpsychiatrie Mecklenburg-Vorpommern e.V.