zur StartseiteKontaktImpressum
Landesverband Sozialpsychiatrie MV e.V.
Institut Sozialpsychiatrie MV
Modellprojekte
zum Psychiatriewegweiser
zu den Publikationen
Termine
zum Archiv
Links



« zurück
Fachtag Verantwortung für Chronisch Mehrfachbeeinträchtigte Abhängigkeitserkrankte in der Mecklenburg-Vorpommern" am 02.12.2006


Am 02.12.2006 veranstaltete die Gemeinnützige Gesellschaft für Gemeindepsychiatrie mbH Rostock, die Volkssolidarität Kreisverband Mecklenburg Mitte e.V., der Landesverband Sozialpsychiatrie MV e.V. und das Institut für Sozialpsychiatrie MV einen gemeinsamen Fachtag, um das aktuelle Thema zu diskutieren. Hintergrund der Veranstaltung war das Ziel, auch für den Bereich der Suchtkrankenhilfe eine personenzentrierte und integrierte Leistungsgestaltung zu ermöglichen. Auf dem Fachtag wurden hierzu Beispiele aus der Praxis vorgestellt sowie die Versorgungslage von Chronisch Mehrfachbeeinträchtigten Abhängigkeitserkrankten in der Bundesrepublik thematisiert. Das Konzept zum Kontrollierten Trinken als ein evaluiertes, geeignetes Therapieverfahren für CMA wurde darüber hinaus erläutert. Des Weiteren wurde der neu entwickelte IBRP-MV 2006 vorgestellt, welcher vom Institut für Sozialpsychiatrie mit Anbietern aus Mecklenburg-Vorpommern des Suchthilfebereichs in diesem Jahr erarbeitet wurde und bereits angewendet wird. Am Nachmittag bot sich dem Teilnehmer die Gelegenheit, ein selbst gewähltes Schwerpunktthema in einem von drei angebotenen Workshops zu vertiefen.
Mit einer Teilnehmerzahl von gut 70 Personen, hierunter viele Mitarbeiter der verschiedenen Einrichtungen und Dienste der Suchtkrankenhilfe, Vertreter von Kostenträgern und Betroffene, konnten zum Abschluss auf einer breiten fachlichen Basis gemeinsam die Perspektiven der Hilfen für CMA diskutiert werden.

Inhalte der Beiträge:

Grußworte Herr Rabe
» Zusammenfassung (PDF-Datei, 18 Kb)



Dr. M. Reker - "Versorgungslage von CMA in der BRD"
» Präsentation (PDF-Datei, 112 Kb)
» Zusammenfassung (PDF-Datei, 36 Kb)


D. König - "Kontrolliertes Trinken als ein Ziel und als ein Weg"
» Präsentation (PDF-Datei, 2,2 MB)
» Zusammenfassung


C.Nerlich, St. Paulaeck, T. Utermark- "Der IBRP in der Arbeit mit CMA", AG "Sucht-IBRP" am Institut für Sozialpsychiatrie der Universität Greifswald

» Präsentation
(PDF-Datei, 102 Kb)
» Zusammenfassung (PDF-Datei, 25 Kb)


Der neue IBRP-MV 2006:
» zu den Bögen



 
   
Zum Seitenanfang
» zum Seitenanfang